Attraktive Arbeitsplätze und hohe Arbeitsproduktivität

Der Begriff „New Work“ wurde im Kontext von Industrie 4.0 und Arbeit 4.0 in den
letzten Jahren einer breiteren Fachöffentlichkeit bekannt. Es entstand der Eindruck,
dass New Work im Kontext der Digitalisierung der Arbeit, der IT-Jobs, in Start-ups
und in kreativen Branchen entstanden ist. Dabei stammen das Konzept und die damit
verbundenen Inhalte aus den 1970er-Jahren des letzten Jahrhunderts in den USA.


Weiterlesen in der Zeitschrift “Arbeit und Arbeitsrecht” 7/2020 [PDF]