Kolumnen

Hier finden Sie unsere Kolumnen

Vergütungssysteme gerecht gestalten

Die gerechte Gestaltung von Vergütungssystemen ist eine Herausforderung für jedes Unternehmen, das seine Mitarbeiter extrinsisch motivieren will. Im Spannungsfeld von betrieblichen Werten und anonymen Arbeitsmarkt sowie der Frage, ob Vergütungssysteme agil oder...

mehr lesen

Gutes Geld für gute Arbeit – und ein Ortszuschlag?

Die Diskussion um faire Löhne und Gehälter in der Pflege und in der Gesundheitswirtschaft reißt nicht ab und das ist gut so. Aber was ist gerechter: Bundesweit das gleiche Gehalt für die gleiche Arbeit oder ein bundesweit gleiches Gehalt für die gleiche Arbeit plus...

mehr lesen

Verlieren am Ende Alle?

Am 3. September gingen zeitgleich zwei Meldungen zum Coronabonus durch die Medien: Der Tarifabschluss im Baugewerbe enthält einen steuer- und sozialversicherungsfreien Coronabonus für jeden Mitarbeiter und neben den Mitarbeitern in der Altenpflege erhalten auch bis zu...

mehr lesen

New Pay – Aufbruch in die Zukunft?

New Pay ist ein Begriff, den viele Menschen in Zusammenhang mit New Work verwenden: neue Vergütungskonzepte, in denen die Mitarbeiter mehr mitentscheiden dürfen. Doch was genau verbirgt sich dahinter? Unternehmensberater Eckhard Eyer weiß mehr. Erläutern Sie uns...

mehr lesen

Nur die halbe Wahrheit

Kennen Sie das? Sie hören oder lesen eine Aussage, die nicht in Ihr Weltbild bzw. zu Ihrer Lebenserfahrung passt. Sie haben ein Störgefühl. So ging es mir, als ich die Überschrift „Altenpflegefachkräfte verdienen im Mittel mehr als 3.000 Euro im Monat“ in einem...

mehr lesen

New Work – wie neu ist sie wirklich?

New Work ist ein Begriff, der immer wieder im Kontext von Industrie 4.0 und Digitalisierung auftaucht. Was bedeutet er – und wie innovativ ist das Konzept wirklich? Im Interview bringt Unternehmensberater Eckhard Eyer im Interview Licht ins Dunkel. New Work – was...

mehr lesen

Vertrauen ist ein hohes Gut

Wer kennt das nicht, man schließt eine Versicherung ab und hofft, dass man sie nie braucht. Und dann tritt doch der Versicherungsschaden ein und die Versicherung soll zahlen. Mit dem Verweis auf das sogenannte Kleingedruckte ziehen sich dann die...

mehr lesen